- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Sensationelles Ergebnis beim Gugg´n´Help 2021

Seit vielen Jahren stehen die Wingertsgeischder an der Seite des Fördervereins. Im Jahr 2009 organisierten sie zum ersten Mal das Guggemusik-Festival „Gugg´n´Help“, das seither alle zwei Jahre stattfindet. Mal um Mal steigerten sie ihre Spende aus diesem tollen Event und wir sind sehr dankbar über diese Unterstützung.

Als nach dem letzten „Gugg´n´Help“ 2019 bereits der neue Termin für den 23.10.2021 in der Niederrheinhalle in Gimbsheim festgezurrt wurde, ahnte noch niemand, was auf die Welt zu rollte. Dass das Festival dann tatsächlich -wenn auch mit einigen Vorgaben- an diesem Tag stattfinden konnte, grenzt fast schon an ein kleines Wunder.

Niemand wusste, was am Tag des Gugg´n´Help auf die Geischder zukam, die jedoch den Anforderungen gerecht wurden und gut vorbereitet waren. Acht Gruppen hatten sich für einen Auftritt angemeldet, darunter die Big Band Selzen und die Gimbsheimer Formationstanzgruppe. Organisatoren, Helfer und Unterstützer waren professionell aufgestellt, die Halle in geheimnisvolles schwarz-grün getaucht.

Bereits zu Beginn war die Halle bereits gut besucht; Schirmherr Andreas Bockius eröffnete nach den Ansprachen das Programm mit seinem Bruder Matthias. Als „Doppelbock“ sorgte das Duo sofort für gute und ausgelassene Stimmung. Gerade ihr Song „Alles wieder gut“ ließ doch die Hoffnung aufkeimen, dass -vielleicht- bald wieder mehr möglich ist, als in den vergangenen 20 Monaten.

Guggemusik, Essen, Trinken – alles für die gute Sache. Für eine große Überraschung sorgte die Spendenübergabe des Wingertsgeischd-Mitglieds Felix, der in diesem Jahr eine Spendenaktion im Online-Gaming durchführte und sage und schreibe € 1.000,00 für die gute Sache sammeln konnte. Auch die Musikgruppen, die allesamt auf ihre Gage verzichteten, brachten sogar noch eine Spende mit. Auch ein Gastgebergeschenk, ein wirklich sehr ausgefallener, einmaliger Stuhl kam noch am gleichen Abend noch unter den Hammer.

Damit auch diejenigen, die nicht persönlich am Gugg´n´Help teilnehmen konnten, dennoch in den Genuss der Veranstaltung kamen, schalteten die technisch super aufgestellten Geischder noch einen Livestream, der im Laufe des Abends über 2.300 Logins zählte.

Das Gugg´n´Help 2021 war ein großartiger Abend mit toller Musik und viel Unterhaltung für die Gäste.

Und das Spendenergebnis? Nun, das hätten wir niemals vermutet – sensationelle € 15.000,00 konnten die Wingertsgeischder in der vergangenen Woche an Andrea Grimme überreichen. Wir sind berührt, gerührt und unendlich dankbar für diese Summe.

Ihr lieben Wingertsgeischder, lieber Schirmherr Andreas Bockius, liebe Sponsoren und Spender*innen und all Ihr vielen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass das Gugg´n´Help zu einem wunderbaren Event wurde – das Team des Fördervereins bedankt sich von ganzem Herzen für Eure Unterstützung.

Wir haben großen Respekt vor Eurem unermüdlichen Einsatz, Eurer Organisation für all Eure Events und ganz besonders dem Gugg´n´help. DANKE!

[1]

Wingertsgeischder Spendenübergabe (1. Reihe v.l.n.r. Stefan Bernstorf, 1. Vorsitzender, Andrea Grimme, Förderverein, Andreas Bockius, Schirmherr), Foto ©: Förderverein