- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Neuer „Kollege“ nimmt seine Arbeit auf

Der neue „Kollege“ des Fördervereinsteams hat heute seine Arbeit in Johannes´ Grundschule aufgenommen! (Wir berichteten bereits über die Neuanschaffung zweier Telepräsenzroboter. Sie ermöglichen Kindern und Jugendlichen, die aufgrund ihrer Krankheit nicht zur Schule gehen können, wieder am Unterricht teilzunehmen.)

Nachdem Johannes den Avatar zusammen mit Vorstand Kai Leimig personalisiert hat, durfte der kleine weiße Roboter heute in der Schule an Johannes´ Tisch Platz nehmen.

Durch ein Tablet kann Johannes nun den Avatar steuern und am Schulunterricht in seiner Klasse teilnehmen. Die Klasse ist begeistert und wird sich gut um Johannes´ Stellvertreter kümmern. Dieser muss nämlich am Ende eines Schultages an die Steckdose, damit er am nächsten Tag wieder „voll“ einsatzfähig ist.

Natürlich ist der Roboter kein wirklicher Ersatz für Johannes, doch immerhin kann dank dieser wunderbaren Technik ein Austausch zwischen ihm, seiner Lehrerin und den Freunden stattfinden. Und: Sogar Flüstern mit dem Tischnachbarn ist möglich ;-).

Wir wünschen Johannes viel Erfolg und gutes Gelingen mit dem neuen Unterrichtsmodell!

[1]

[2]