- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Närrische Spende des Gardeballetts

Das Gardeballett der Mainzer Prinzengarde hat es sich nicht nehmen lassen, dem Förderverein närrische €222,00 zu spenden.

Doch was hat es mit dem Gardeballett der Mainzer Prinzengarde auf sich?  Das Besondere an diesem Ballett ist, dass es ausschließlich aus Männern besteht, die eine Trainerin , nämlich Miriam Lautz, zum „Boss“ haben.

Seit Gründung 2017/2018 fahren die tanzenden Männer in ihren „Rotröcken“ auf Erfolgskurs, der ihnen 2019 sogar einen Auftritt in „Mainz bleibt Mainz“ beschert hat.

In dieser Kampagne wurde die neueste Choreografie an einer „privaten“ Online-Veranstaltung eingespielt, wofür eine  eine „Gage“ von € 111,00 gezahlt wurde. Das Gardeballett wollte das Geld aber nicht für sich behalten. Vielmehr verdoppelte es diese Summe und überreichte sie nun dem Team des Fördervereins, das sich natürlich sehr darüber freute!

Diese Spende würden wir gern für den Brunch verwenden, den wir einmal im Monat auf der Kinderkrebsstation der Universitätsmedizin Mainz anbieten. Leider kann dieser aufgrund Corona nicht im gewohnten Ausmaß (für Eltern, Kinder und das gesamte Klinikpersonal der Station) stattfinden, doch zumindest können wir dem Klinikpersonal etwas Gutes tun. DANKE für Eure Unterstützung!

[1]