- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Musical hoch zu Ross

Wieder ein großartiger Event, der im vergangenen Jahr Corona-bedingt ausfallen musste: Das Musical „Hoch zu Ross“ unter der Leitung von Peggy Steuerwald mit vielen kleinen und großen Akteuren und Helfer*innen.
Aber es wären natürlich nicht die Gauersheimer, wenn sie sich nicht alternativ etwas hätten einfallen ließen, um dem Förderverein auch in 2020 etwas Gutes zu tun:
Bereits früh im Jahr wurden Spendendosen bei EMMEL Garten · Tier · Handwerkermarkt e.K., Bäckerei Wolfgang Schmidt, Gaby´s Wäscheladen in Kirchheimbolanden aufgestellt.
Und obwohl Weihnachtsmarkt und Adventsbasar nicht stattfinden konnten, erhielt der Förderverein Spenden in Höhe von € 3.000,00. Das Adventsbasar-Team Gisela Bessler, Krimhilde Wellnitz und Fam. Hofmann ließen es sich nicht nehmen, von Haus zu Haus zu pilgern. Sie baten die Gauersheimer sehr erfolgreich, eine Spende in der Höhe zu geben, die sie sonst am Basar ausgegeben hätten.
Kalli Koppold (Komponist, Sänger, Texter und Entertainer), der seit 2018 ebenfalls im Musical „Hoch zu Ross“ auftritt, wandte sich im Dezember 2020 in einer Video-Botschaft mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit. Auch Rainer Bauer bat im Bürgercafé um einen Obolus für die gute Sache.
Michel und Jakob Müller (5 + 8 Jahre) wollten sich auch unbedingt für die gute Sache einsetzen. „Wir brauchen Geld!“, das verkündeten sie in ihrem Heimatort Bennhausen und die Bennhausener gaben.
Eine unglaubliche Gemeinschaftsaktion dieser wunderbaren und hilfsbereiten Menschen für krebskranke Kinder, Jugendliche und deren Familien, die dem Förderverein mit sensationellen €15.200,00 die Fortführung unserer vielen Projekte und Angebote ermöglichen.
Beeindruckt und berührt von diesem Engagement sagen wir allen von Herzen vielen, vielen Dank!🧡
Wir alle hoffen, dass wir uns bald in live und in Farbe bei „Musical hoch zu Ross“ wiedersehen können!
[1]