- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Leif-Eric Möllers Graffitis in der „neuen“ Kinderkrebsstation

Die Arbeiten auf der Kinderkrebsstation A2 sind in vollem Gange und es dauert sicher nicht mehr lange, bis die Station wieder bezogen werden kann.
https://krebskrankekinder-mainz.de/neugestaltung-kinderkrebszentrum/
Bis dahin arbeiten vielen Menschen auf Hochtouren, um die tollen Pläne von FAERBER ARCHITEKTEN [1] und die Wünsche und Bedürfnisse von Klinikmitarbeiter*innen sowie Patient*innen zu verwirklichen.
Ein Teil des Ganzen ist Leif-Eric Möller. Der Graffiti-Künstler aus Mainz ist durch seine herrlichen Kunstwerke auf Stromkästen, Trafo-Häuschen, Bushaltestellen oder gar Hauswänden stadtbekannt. Er unterstützt den Förderverein schon seit langem und hat schon viele wundervolle Projekte für uns verwirklicht.
Wir sind sehr stolz und dankbar, dass wir ihn für die Gestaltung der neuen Bilder, die in den Patientenzimmern angebracht werden, gewinnen konnten. Vor ein paar Tagen durften wir Mäuschen spielen und ihn bei seiner Arbeit begleiten. Es ist eine farbenfrohe und wunderschöne Unterwasserwelt entstanden. Hier findet unter diesem Post ein paar Impressionen im Zeitraffer! 😊
https://www.youtube.com/watch?v=kQMWcLn7Yws
Weitere Aktionen folgen, denn er hat noch Einiges zu tun, bis alle Zimmer mit seinen Werken ausgestattet sind. Gemeinsam mit der Kinderkrebshilfe Mainz e.V. [2] sind wir aktuell noch auf der Suche nach lieben Spendern, die gern die Kosten für ein Bild übernehmen möchten. Herr Möller kommt uns hier schon sehr entgegen, jedoch fallen natürlich Kosten für die Materialien an.
Wenn Sie uns helfen möchten, Farbe und wunderschöne Motive in den grauen Klinikalltag zu bringen, melden Sie sich gerne unter 06131-237 234 oder info@krebskrankekinder-mainz.de.
Wir freuen uns!🧡
[3]