- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

IKEA Wallau macht aus der Not eine Tugend

Eigentlich sollten es zwei tolle Tage für die Kinder der Kunden von IKEA Wallau werden, denn für das letzte Oktoberwochenende war das große Kürbisschnitzen geplant.

Doch leider machte Corona dem schwedischen Möbelhaus einen Strich durch die Rechnung und die Aktion musste abgesagt werden. Aber: Die Kürbisse waren bereits angeliefert.

Kurzerhand machten Einrichtungshauschefin Cathrin Scholz und lokale Marketing Spezialistin Saskia Baumann aus der Not eine Tugend: Die Kürbisse sollten dennoch an die Kundschaft weitergegeben werden! Zwar kostenfrei, doch verbunden mit der Bitte, einen kleinen Obolus in die Spendendosen des Fördervereins zu geben, der sich ausschließlich aus Spenden finanziert und durch die aktuelle Situation doch mit erheblichen Einbußen rechnen muss. Und die Kunden zeigten sich sehr großzügig, wie man an den prall gefüllten Spendendosen erkennen kann. :-)
Über € 1.016,97 Euro kamen an den beiden Tagen für die krebskranken Kinder zusammen!

Unser großes Dankeschön für diese tolle Idee und Ausführung richten wir an IKEA Wallau und seine großzügige Kundschaft. Wir freuen uns von Herzen, gerade in dieser Zeit so großartig unterstützt zu werden!

 

[1]

FSJlerin Julika mit einer der gut gefüllten Spendendose aus der IKEA-„Kürbisaktion“