- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

„Hammelfahrer“ auf vorweihnachtlicher Mission

1.500 Euro an Förderverein übergeben

SONY DSC [1]

 In den letzten Jahren haben die Hammelfahrer aus Massenheim immer wieder kleine Spenden an Institutionen überreicht. Dieses Jahr sollte es der Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz sein. Manfred Kern, Mitglied des Stammtisches der Hammelfahrer, wurde durch seinen Arbeitgeber, die Fraport AG, auf den Verein in Mainz aufmerksam.

Der Stammtisch der Hammelfahrer Massenheim konnte einen Scheck in Höhe von 1500 Euro überreichen. Dies war vor allem aber nur möglich, da Manfred Kern von seinem Arbeitgeber, der Fraport AG ganze 1000 Euro zur Verfügung gestellt bekommen hatte. Die restliche Summe kam durch private Spenden sowie Einnahmen aus der Stammtischkasse zustande.

Nach einem Rundgang durch das Elternhaus nahm Annette Spohn-Hofmann den Spendenscheck entgegen. „Ich bin immer wieder über die Hilfsbereitschaft gerührt, die uns zu Teil wird“, so Spohn-Hofmann, und dankte ganz herzlich im Namen der betroffenen Kinder und deren Familien.

Manfred Kern sprach im Namen des Stammtisches und betonte dass dies sicher nicht der letzte Besuch beim Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder in Mainz war.

Udo Renneisen, Markus Reinheimer, Manfred Kern, Ingo Riede und Dirk Schultheis (v.l.) übergaben den Scheck an Annette Spohn-Hofmann vom Förderverein