- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Große Hilfsbereitschaft von Max Schmitt

Neueröffnung von „Reifenservic Max“ gefeiert

SONY DSC [1]

Sich einer neuen Herausforderung zu stellen, das Hobby mit dem Beruf zu verbinden und gleichzeitig den langgehegten Traum von der Selbstständigkeit wahr werden zu lassen, drei Gründe, die zur Neueröffnung der Firma Reifenservice Max durch Inhaber Maximilian Schmitt führten.

Gemeinsam mit zwei Mitarbeitern und rund 350 Gästen wurde am 6. März 2013 in der Rheinhessenstraße in Mainz die Neugründung gefeiert. Für Max Schmitt auch eine gute Gelegenheit, an Schwache und Kranke zu denken. „Kinder sind unsere Zukunft und es sollte unser aller Anliegen sein, dass dabei auch krebskranke Kinder nicht vergessen werden, so Schmitt.

Die aufgestellte Spendenbox während des Festes war am Abend mit 860,23 Euro gefüllt und Max Schmitt rundete auf.

Im Namen des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz nahm Annette Spohn-Hofmann 1.000 Euro entgegen. „Gerade unter Jungunternehmern in Mainz ist die Spenden- und Hilfsbereitschaft enorm groß, dafür sind wir sehr dankbar.“