- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Geburtstagsgäste unterstützen Hilfsbereitschaft

Heike Kuchenbuch spendet 1.000 Euro

Vor knapp sieben Jahren haben die Kuchenbuchs Ihren Enkel verloren. Der kleine Marlon starb nach langer Therapie an Krebs.

Der Verlust des Enkels schmerzt immer noch und die Dankbarkeit für die Arbeit des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz ist nach wie vor groß. „Dank des Teams und der Arbeit des Fördervereins, der permanenten psychosozialen Betreuung auf Station fühlten wir uns immer gut aufgehoben “, so Großmutter Heike Kuchenbuch, „das hat uns und den Eltern des kleinen Marlon diese schwere Zeit sehr erleichtert.“

So nahm Heike Kuchenbuch  – wie vor zwei Jahren auch ihr Mann Dieter –  ihren runden Geburtstag zum Anlass sich statt Geschenken Spenden zu wünschen. 1.000 Euro sind an diesem Fest zusammen gekommen. Bei der Übergabe dankte Kai Leimig, Vorstand und selbst jahrelanger Betreuer des Enkels, für die Spende und die Anerkennung der vom Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz geleisteten Arbeit.