- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Benefizkonzert der Nodequetscher

Meenzer Guggemusiker spenden für krebskranke Kinder

Spende_Nodequetscher_2014_HP_2 [1]

Dan Becker (l) und Dietmar Polansky überreichten vor dem Elternhaus den Scheck an Annette Spohn-Hofmann, Foto: Joachim Bruck

Im 10ten Jubiläumsjahr haben die Meenzer Nodequetscher eine Benefizveranstaltung zugunsten des Fördervereins gefeiert. Nach langer Planung und super guter Organisation wurde der Abend zu einem erlebnisreichen Event mit fetziger Musik und toller Atmosphäre. Das Warm up gestalteten die Roten Herolde mit einem stimmungsvollen Programm. Nachdem Dr. Wolfgang Schneider, umrahmt von 3 Meenzer Schwellköpp die Laudatio gehalten hatte, wurde es laut in der TGM Halle. Etliche befreundete Guggen wie die Dammbacher Galgeveegel, die Nodepirade, die Hoggema RingDeifel, die Sulmanafetza und die Bembeljeescher gaben lautstark ihr Programm zum besten. Aber nicht nur Guggemusik wurde geboten denn auch die Mainzer Klinik Athleten, Dirty Glamour sowie Oliver Mager brachten den Saal zum beben.

Als dann die Meenzer Nodequetscher mit ihren neuen Kostümen und dem neuen Programm die Bühne stürmten, konnte keiner im Saal mehr still stehen.

Im Namen des Fördervereins dankte Annette Spohn-Hofmann am Abend den Aktiven auf und hinter der Bühne, den spendenfreudigen Gästen, den Meenzer Nodequetscher für diesen wunderbaren Abend und den vorab überreichten Spendenscheck über 1.111 Euro und zuletzt den Dambacher Galgeveegel für das mit über 300 Euro gefüllte Sparschwein.

Im Elternhaus wurde von Dieter Polansky und Dan Becker der symbolische Scheck über insgesamt 2.500 Euro überreicht, die an diesem Abend zusammen gekommen sind. Wir danken ganz herzlich.