- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Angebot Reittherapie

Heute möchten wir auf eines unserer Angebote aufmerksam machen, das uns ebenfalls sehr am Herzen liegt – die Reittherapie als Ergänzung und zur Unterstützung zu unseren bestehenden Therapieangeboten.

Wir ermöglichen unseren Patient*innen diese Therapieeinheiten, weil wir uns sicher sind, dass sie bei der Verarbeitung von Traumatisierungen, Angststörungen etc. hilfreich sind.

Das Pferd als zentraler Motivationsträger begleitet Therapeut*in und „Klient*in“ – es spornt die Kinder an, über sich hinauszuwachsen. Die Begegnung mit dem Pferd als Lebewesen, seine Rückmeldung und natürlich auch die körperliche Bewegung mit und auf dem Pferd unterstützt und aktiviert die Selbstheilungskräfte und den Gleichgewichtssinn. Dies trainiert gerade bei Hirntumorpatient*innen die häufig eingeschränkte Motorik.

Die Therapie schenkt den Patient*innen neue Lebensfreude – sie hilft ihnen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und Vertrauen in sich und andere zu gewinnen.

[1]