- Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz. - https://krebskrankekinder-mainz.de -

Aktion der REWE-Group, Gebiet 11 „Gemeinsam Gutes tun“

21 REWE-Märkte aus einem Gebiet (11) von Guntersblum über Nierstein bis Darmstadt riefen im Dezember mit der Aktion „Gemeinsam Gutes tun“ bei ihren Kunden zu Spenden auf, um dem Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz bei der Einrichtung eines neuen Spielzimmers auf der Kinderkrebsstation der Mainzer Universitätsklinik, sowie bei der Anschaffung dringend benötigter Haushaltsgegenstände im Elternhaus und der Ferienanlage in Gemünden etc. zu helfen.

Die REWE-Kunden konnten sodann bei den teilnehmenden Märkten einen beliebigen Euro-Wert von einem der an einem Weihnachtsbaum hängenden Gutscheine an der Kasse aufladen. Die Gutscheine verblieben anschließend im Markt und wurden nun in Sachspenden umgewandelt. Viele großzügige Menschen nahmen an der Aktion teil, so dass die beeindruckende Summe von € 10.733,42 zusammenkam. Zusätzlich nahmen die Auszubildenden des REWE-Marktes Flörsheim weitere € 550,00 aus einem Waffel- und Plätzchenverkauf zugunsten des Fördervereins ein.

Marktleiterinnen, Marktleiter und Auszubildende der teilnehmenden Märkte überbrachten nun die Spenden an Vorstand Kai Leimig und Andrea Grimme, die die Spenden sehr dankbar entgegen genommen haben. Der aufrichtige Dank richtet sich auch nochmals an alle Organisatoren dieser Aktion sowie die großherzigen REWE-Kunden.

[1]

[2]

(Quelle Foto: REWE)